Beidseitig drucken: Funktionen und Vorteile beim Duplexdruck

Beidseitig drucken - das klingt zunächst umständlich und kompliziert, ist es aber keineswegs, da viele Drucker bereits ab Werk mit dieser wertvollen und automatischen Funktion ausgestattet sind. Nichtsdestotrotz fragen sich viele Anwender, wie dies in der Praxis funktioniert und welche Einstellungen für den Duplexdruck vorgenommen werden müssen. Hinzukommt, dass die Bezeichnung Duplex mehrdeutig ist und beim Druckerkauf unter Umständen falsch verstanden wird. Hier geben wir Ihnen nähere Informationen zum Duplexdruck und erläutern Ihnen, wie Sie ganz einfach beidseitig drucken können sowie die lohnenswerten Vorteile dessen.

Duplexdruck einfach erklärt

Auf dem Druckermarkt bedeutet der Ausdruck 'Duplexdruck', dass der jeweilige Drucker in der Lage ist, sowohl die Vorderseite als auch die Rückseite eines Blatt Papiers zu bedrucken. Dies ist ein automatischer Vorgang beim Duplexdrucker, ohne dass der Anwender einen zusätzlichen manuellen Arbeitsschritt dazu tun muss. Andere gleichgemeinte Bezeichnungen lauten doppelseitig Drucken und beidseitig Drucken. Ein wenig Verwirrung stiftet die Benennung Duplexdruck allerdings, da jene auch für den Vorgang des zweifarbigen Druckens verwendet wird.
Oftmals ist die Option 'beidseitig Drucken' in Multifunktionsgeräten integriert und wird dort unterstützt. Während des Druckvorgangs wird zunächst die Vorderseite, anschließend die Rückseite mit den gewünschten Daten bedruckt. Einige große Duplexdrucker sind mit mehreren Druckvorrichtungen ausgestattet und bieten sogar die Variante an, dass beide Seiten zeitgleich bedruckt werden.
Zur Nutzung des beidseitigen Druckens ist für den Anwender zunächst wichtig in Erfahrung zu bringen, ob es sich überhaupt um ein duplexfähiges Gerät handelt. Auskunft darüber geben Produktbeschreibungen des Herstellers oder das Handbuch des jeweiligen Druckermodells. Ist dies der Fall, ist das Starten des doppelseitigen Druckens ganz einfach einzustellen.

Möchten Sie zum Beispiel aus Ihrem Arbeitsprogramm Microsoft Word beidseitig drucken, klicken sie auf das Drucksymbol im Office Programm und wählen im sich öffnenden Druckerfenster die Funktion 'Eigenschaften' aus. Über die Registerkarte 'Dokumenteneigenschaften' stehen Ihnen nun diverse Einstellungsmöglichkeiten zur Verfügung, wie etwa das ein- und beidseitige Drucken und ob das Papier über die kurze oder die lange Seite gewendet werden soll. Durch entsprechendes Anklicken aktivieren Sie den Duplexdruck und der Druck kann losgehen.

Beidseitig drucken und dessen Vorteile

Wie vorteilhaft das beidseitige Drucken ist, kann recht leicht nachvollzogen werden. Besonders herausragend ist das enorme Sparpotenzial, welches sich durch den Duplexdruck bietet.
Gerade bei hohem Aufkommen von zu druckenden Dokumenten lässt sich außerordentlich viel Druckerpapier einsparen – nämlich die Hälfte, also 50 Prozent! Bei umfangreichen Verträgen, Broschüren oder auch kleineren mehrseitigen Druckmengen sind das beachtliche Einsparungen, die sich durch den Duplexdruck ergeben. Zudem profitieren Vieldrucker massiv von der Papierersparnis, die das doppelseitige Drucken offeriert.
Nicht zu vergessen sind die erzeugte Übersicht und die zusammenhängende Lesbarkeit, die sich durch Duplexdrucke ergeben, was sich beispielsweise bei Broschüren bemerkbar macht, deren Seiten beidseitig bedruckt wurden. So werden Werbematerialien oder interne Präsentationen zu geschätzten Hinguckern.

Zusammengefasst ergeben sich diese Vorteile aus dem beidseitigen Drucken:

  • Ersparnis von Kosten bei Druckerpapier
  • Schonung der Umwelt durch weniger Papierverbrauch
  • Einsparung von Zeit durch automatischen Duplexdruck
  • Verbesserung der Lesbarkeit bei zusammenhängenden Texten
  • Optimierung beim Erstellen von Broschüren

 

Papier und Zeit zu sparen und dabei die Umwelt zu schonen, ist keinem Bereich vorbehalten, weswegen der Einsatz von beidseitigem Drucken überall berechtigten Sinn macht.

Fazit zu vorteilhaftem beidseitigem Drucken

Das doppelseitige Drucken kann in nahezu jedem Arbeitsbereich seine ideale Anwendung finden, wie etwa im Homeoffice, in kleinen Betrieben oder großen Unternehmen. Zu den genannten vorteilhaften Eigenschaften gesellen sich weitere, denn beim Duplexdruck können selbstverständlich die zu druckenden Seiten zwecks Übersicht nummeriert und zeitgleich geheftet werden. Dies birgt weitere Zeitersparnis. Auch beim Anfertigen wissenschaftlicher Arbeiten, langer Abhandlungen oder Studienarbeiten entfalten sich die vielen Vorteile des beidseitigen Druckens.
Die Hersteller haben fast alle ihre Multifunktionsdrucker mit Duplexdruck ausgestattet. Wer auch bei den unter Umständen hohen Anschaffungskosten sparen und die Umwelt doppelt schützen möchte, ist mit einem gebrauchten Drucker aus unserem Shop bestens bedient. Sie erhalten bei uns hochwertige Geräte, die beidseitig drucken können und sich in technisch einwandfreiem Zustand befinden, zum attraktiven Preis und mit einer einjährigen Gewährleistung.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Passende Artikel
13
HP Laserjet P3005DN - Q7815A HP Laserjet P3005DN - Q7815A
(10)
185,16*
33
HP Color Laserjet CM6040f MFP - Q3939A HP Color Laserjet CM6040f MFP - Q3939A
(1)
1071,29*
3
-32,0 %
118
Kyocera FS-2100DN Drucker Kyocera FS-2100DN
(16)
145,24* 213,48 € *
5
HP Laserjet P2055DN - CE459A HP Laserjet P2055DN - CE459A
(18)
154,99*
Immer die besten Angebote per E-Mail
JETZT kostenlos anmelden und Sparen!
Jetzt kostenlos anmelden