Druckerratgeber: Beste Drucker für Ihr Zuhause und das Homeoffice

Kaum ein eigenes Zuhause kommt noch ohne Drucker aus, da sich auch das Homeoffice immer stärker verbreitet. Ob Laserdrucker, Multifunktionsdrucker oder Tintenstrahldrucker: Die Hersteller preisen natürlich alle ihre Geräte als beste Drucker an.
Welche Entscheidung dann wirklich die Richtige ist, bleibt kaufwilligen Anwendern zunächst oftmals verborgen. Da wir spezialisiert auf die Aufbereitung gebrauchter Drucker sind, kennen wir die einzuordnenden Kriterien bestens. Hier haben wir einen übersichtlichen Druckerratgeber für Sie zusammengestellt, der Ihnen die Auswahl des besten Druckers für Ihr Zuhause oder Ihr Homeoffice erleichtert.

Allgemeines zur Auswahl des besten Druckers für Zuhause

Es gibt nicht die eine spezielle oder allgemeingültige Empfehlung für den besten Drucker - weder für das Homeoffice noch für das Büro eines Unternehmens. Vielmehr kommt es auf die Bedürfnisse und örtliche Begebenheiten sowie den Anspruch an.
Selbst innerhalb ihrer Druckerkategorien unterscheiden sich die angebotenen Modelle bezüglich ihrer Leistungsfähigkeit und Ausstattung. Nur beim Vergleich der Gerätekriterien und unter Berücksichtigung der genannten Punkte lässt sich der beste Drucker für das eigene Zuhause eruieren.

Kriterien beim Tintenstrahldrucker

Tintenstrahldrucker sind günstig im Preis der Anschaffung und oftmals schon unter 100 Euro zu haben, weswegen sie oft als Drucker für das Zuhause ausgewählt werden. Für hervorragende Farbdrucke sind sie ebenfalls bekannt und geschätzt. Bei genauem Hinsehen sind die Geräte jedoch häufig gar nicht mehr günstig, was in den teuren Folgekosten der Tinte begründet ist. Wenn Sie nur zweimal einen Satz Patronen nachkaufen, haben Sie den Gerätewert meist schon übertroffen. Hinzukommt, dass ein Tintenstrahldrucker regelmäßig verwendet werden sollte, damit die Patronen nicht eintrocknen. Auch der Druckkopf leidet unter wenigem Gebrauch und streikt dann irgendwann.
Zwar kann eine Druckkopfreinigung am Gerät durchgeführt werden, die jedoch viel Tinte verbraucht und die Kosten weiter in die Höhe schnellen lässt. So gesehen ist ein Tintenstrahldrucker nur dann der beste Drucker im Homeoffice, wenn Sie nicht zu viel, aber mindestens einmal im Monat drucken.

Aspekte beim Laserdrucker

Auch günstige Laserdrucker kosten in etwa um 20 Prozent mehr als ein Tintenstrahldrucker. Doch die Investition lohnt sich auch für Ihr Zuhause, denn die Geräte sind zuverlässig, langlebig und haben durch ihre ausgereifte Technologie einen geringen Tonerverbrauch für den Druck vieler Seiten. Die Aussage, dass Laser sich nur für Unternehmen als beste Drucker empfehlen, ist ein Mythos. Für ein effektiv arbeitendes Homeoffice kann es genauso bedeutend sein, schnelle Ausdrucke in guter Qualität zu erzeugen und hohes Druckvolumen zu bewältigen. Laserdrucke sind zudem wischfest, wasserfest und bluten nicht aus. Außerdem können Farblaserdrucker ebenfalls brillante Farbausdrucke liefern, wozu sie nicht mal unbedingt Spezialpapier benötigen, wodurch die Druckkosten niedrig gehalten werden können.

Ergo kann ein Laserdrucker durchaus der beste Drucker für Ihr Zuhause sein, sofern Sie Wert auf schnelle Drucke in haltbarerer guter Qualität, günstige Druckkosten und nachhaltige Langlebigkeit legen.

Gesichtspunkte beim Multifunktionsdrucker

Last but not least reihen sich die Multifunktionsdrucker in die Riege ein. Neben deren eigentlicher Aufgabe – nämlich dem Drucken – beherrschen diese Geräte weitere Funktionen, die im Homeoffice für Effizienz sorgen. Je nach Modell können sie außerdem scannen, kopieren und faxen, was im jeweiligen Datenblatt vermerkt ist. Die Allrounder sind sowohl als Tintenstrahldrucker als auch als Laserdrucker erhältlich und oftmals mit modernem WLAN und weiteren Features ausgestattet. Sie sind kompakt gebaut und sind bemessen an ihrer Funktionalität sehr platzsparend.
Als bester Drucker für Ihr Zuhause bewähren sich daher Multifunktionsdrucker, wenn Sie deren Funktionsvielfalt tatsächlich benötigen und wenig Platz zur Verfügung haben.

Beste Drucker laut Test

Tests sagen wenig darüber aus, ob sich ein Gerät als bester Drucker für Ihr individuelles Homeoffice eignet. Nichtsdestotrotz sehen Sie hier beispielhaft drei unterschiedliche beliebte Drucker mit guten Testergebnissen von unterschiedlichen Bewertungsportalen:

  • Tintenstrahldrucker: Canon Pixma TS8350 (Testsieger)
  • Laserdrucker: HP Color Laserjet Pro M255dw (Bewertung sehr gut)
  • Samsung Xpress M2885FW (Bewertung sehr gut)

 

Besonders umweltbewusst, nachhaltig und preiswert sind übrigens gebrauchte Drucker mit Garantie, die Sie in unserem Shop bequem auswählen und kaufen können.

Um den besten Drucker für Ihr Zuhause oder Ihr Homeoffice finden, steht Ihnen das Serviceteam von 1a-gebrauchte-drucker.de gerne mit fachkundiger Beratung zur Verfügung!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Immer die besten Angebote per E-Mail
JETZT kostenlos anmelden und Sparen!
Jetzt kostenlos anmelden